Feierliche Einweihung der neuen Hauptverwaltung

Mehr als ein Arbeitsplatz, mehr als ein neues Bürogebäude. Die Einweihungsfeier der neuen Hauptverwaltung war ein Fest für alle Gäste.

 Bau

Im Mai ist die neue Hauptverwaltung der Josef Rädlinger Unternehmensgruppe in Windischbergerdorf feierlich eröffnet worden. Gemeinsam mit Mitarbeitern, Gästen und Gratulanten feierte die Familie Rädlinger den Umzug in die neue Firmenzentrale des Bauunternehmens. Nach den Eröffnungsreden konnten die Gäste in Führungen die neue Hauptverwaltung besichtigen. Im neu gestalteten Kloster hatten die Köche Häppchen und ein Menü zur Auswahl für die hungrigen Gäste vorbereitet. Die Hauptverwaltung bietet nun Platz für 230 Mitarbeiter. Erreichbar ist die neue Hauptverwaltung über die Rädlinger Allee direkt in der Ortsmitte von Windischbergerdorf.

Die zündende Idee bei der vorangegangenen Standortsuche hatte dabei Seniorchef Josef Rädlinger eingebracht. Er schlug das Klosterareal am Fuße des Buchbergs als idealen Firmenstandort vor. Während der Bauzeit war der Erhalt des ehemaligen Klosters dann die oberste Priorität.

Zurück