Mehrfamilienhäuser, Burglengenfeld

Im Baugebiet "Auf der Hub" in Burglengenfeld errichtete die Abteilung Hochbau zwei Mehrfamilienhäuser

Ansicht Mehrfamilienhaus in Burglengenfeld mit JR Auto

Das Bauvorhaben umfasste zwei Mehrfamilienhäuser mit 15 beziehungsweise acht Wohneinheiten samt Tiefgaragenstellplätzen und Carports. Die Baumeisterarbeiten für beide Gebäude, die parallel hochgezogen wurden, gingen an die Josef Rädlinger Bauunternehmen GmbH.

Die Tiefgarage des größeren, barrierefreien Gebäudes mit 16 Stellplätzen wurde in Massivbauweise errichtet. Sie bietet zudem Platz für Technik und Kellerabteile. Die drei Geschosse darüber sind mit einem massiven, gemauerten Treppenkern und innenliegendem Aufzugsschacht aus Stahlbeton mit der Tiefgarage verbunden. Die drei etwas zurückgesetzten Geschosse sind in konventioneller Bauweise mit Mauerwerkswänden und Decken aus Stahlbeton ausgeführt. Auf jeder Geschossebene befinden sich fünf Wohnungen, die über einen offenen Laubengang zugänglich sind.

Das kleinere Gebäude ist teilunterkellert. Auch dieser Keller ist in Massivbauweise ausgeführt und verfügt über Kellerabteile und Technikräume. Eine außenliegende, einläufige Treppe führt zu den beiden Geschossen mit je vier Wohnungen. Diese sind ebenfalls über einen offenen Laubengang erreichbar.

Das JR-Team übernahm außerdem die Erschließung von Wasser und Abwasser, Kabelverlegungsarbeiten sowie den Straßenbau für das gesamte Baugebiet. Für weitere geplante Mehrfamilienhäuser legte das Team bereits die Hausanschlüsse.

Leistungsspektrum

  • Baumeisterarbeiten
  • Leitungsbau
  • Straßenbau

Baugrubenaushub

4600 m³

Leitungsgrabenaushub

700 m³

Erdbewegung für Straßenbau

1300 m²
Ortbeton1300 m3
Frostschutz (gesamt)1550 m3
Asphalttrag- und -deckschicht1050 m2

 

Luftaufnahme von Mehrfamilienhaus und JR Baustelle in Burglengenfeld
Seitenansicht von Rädlinger Mehrfamilienhaus in Burglengenfeld
AuftraggeberMaßnahme
 Wectum Wohnbau GmbH Neubau
BauzeitGebäudeart
 Juli 2017 bis Mai 2018 

Wohnungsbau