Offener Graben mit Fernwärmeleitung

Kanal- und Rohrleitungsbau

Kanal- und Rohrleitungsbau

Eine funktionierende Versorgungsinfrastruktur ist heutzutage unerlässlich. Auch wenn die Rohre, Leitungen und Kabel an der Oberfläche oft nicht ersichtlich sind, passiert im Untergrund eine Menge. Sie versorgen Haushalte, Gemeinden, Städte und Kommunen mit Wasser, Strom, Telekommunikation oder Gas, transportieren Fernwärme und Fernkälte und sind ein wichtiges Glied in unserem Abwassersystem.

Verlegung Fernwärmeleitung: Bagger hebt Schalung in Graben ein

Jahrelanges Know-how mit öffentlichen und privaten Auftraggebern

Wir wickeln Projekte im Bereich Rohrleitungs-, Kanal- und Kabeltiefbau in allen Schwierigkeitsgraden mit unterschiedlichsten Verlegeverfahren ab. Dazu zählen offene Bauweise, Microtunneling, Horizontalspülbohrungen, gesteuerte oder ungesteuerte Pressungen sowie Pflugverfahren. Zertifizierungen wie AGFW  601 FW 1 und DVGW GW 301 GW 1 und hochqualifiziertes Fachpersonal runden das breite Leistungsportfolio ab. So können wir unseren Kunden den höchsten Qualitätsstandard bieten.

Unsere Leistungen im Kanal- und Rohrleitungsbau

  • Gasleitungsbau
  • Wasserleitungsbau
  • Fernwärme, Fernkälte und Geothermie
  • Betriebsstoffleitungen
  • Kanalbau
  • Kabeltiefbau

Josef Rädlinger Ingenieurbau GmbH

Bereich Kanal- und Rohrleitungsbau

+49 9971 4003-7400 +49 9971 4003-7400 +49 9971 4003-9771

Referenzen aus dem Bereich Kanal- und Rohrleitungsbau

Projekte: AirSite West, Vorfelderweiterung Ost, verschiedene Fernwärmeprojekte

Bauzeit: 2017 bis 2021

Kanalbau Stahlbeton, GGG: DN 300 - DN 2 200 ca. 18 000 Meter, davon DN 2 200 ca. 400 Meter, Rechteckkanal 3 000 / 2 400 ca. 1 000 Meter

Kabeltiefbau PE: Ca. 250 000 Meter Kabelschutzrohre DN 100 - DN 150 

Betriebstoffleitungen Stahl: Ca. 3 200 Meter DN 150 - DN 700

Trink- und Löschwasserleitungen GGG: Ca. 5 000 Meter DN 150 - DN 500

Fernwärme Fernkälte KMR: Ca. 25 000 Meter DN 150 - DN 400

Projekte: Mehr als 20 innerstädtische Projekte, unter anderem: Fernkälte Viktualienmarkt München (Los 1 und Los 2), Fernwärme Technische Basis, Kronstadter Straße und Schillerstraße

Bauzeit: 2017 bis 2021

Fernwärme Fernkälte KMR: Ca. 15 000 Meter DN 150 - DN 500

Gas, Stahl und PE: Ca. 1 500 Meter DN 150 - DN 300

Projekte: Mehrere innerstädtische Projekte im Versorgungsgebiet der GEOVOL Unterföhring

Bauzeit: 2017 bis 2021

Fernwärme KMR: Ca. 10 000 Meter DN 150 - DN 400

Projekte: Mehrere Projekte im Chemiewerk

Bauzeit: 2017 bis 2021

Trink- und Kühlwasserleitungen aus Stahl: Ca. 6 000 Meter DN 300 - DN 1200

Ableitungskanal PE: 800 Meter DN 1 200 - DN 1 800