Kinderhaus Nittenau

Wohlfühlort mit anspruchsvoller Gebäudegeometrie für zwei Kindergartengruppen und eine Kinderkrippengruppe

Der Gebäudekomplex aus vier Einzelgebäuden und einem zentralen Verbindungsbau befindet sich in direkter Nähe zu Grund- und Mittelschule. Für das einzigartige Aussehen sorgt eine vorgegraute Holzlattenfassade, durch die die kräftigen Gebäudefarben schimmern. Damit die Kinder sich in den Räumen wohlfühlen, kam modernste Gebäude- und Perimeterdämmung zum Einsatz.

Leistungsspektrum

  • Maurerarbeiten
  • Betonarbeiten
  • Stahlbetonarbeiten

Erdarbeiten:

ca. 1.000 m³

Betonarbeiten:

ca. 500 m³

Mauerwerksarbeiten:

ca. 1.000 m²

 

  • Begrüntes Stahlbeton-Flachdach auf dem Verbindungsbau

  • Verstärkter Arbeitseinsatz zum Einhalten des Endtermins trotz witterungsbedingter Verzögerungen

     

AuftraggeberMaßnahme
 Stadt Nittenau Neubau
BauzeitGebäudeart
 Mitte Oktober 2016 bis Mitte April 2017 Sonderbauten